Touren 2024

 

Das Jahr 2024 begann im mit einer Wanderung am 08. Januar

12 TeilnehmerInnen wanderten bei bestem Winterwetter einen Rundwanderweg zwischen der Dammühle und Elnhausen. Anschließend wurde in der Dammühle eingekehrt.

Die Wanderung geplant für den 22. Januar durch den Cappeler Wald mit Ziel Seebode wurde kurzfristig wegen Regen, Schneematsch und Wind abgesagt. Dennoch haben wir uns "nur" zur Einkehr im Restaurant Seebode auf dem Frauenberg getroffen.

Mit 15 Personen waren fast alle Mitglieder der Gruppe dabei. Bei Kaffee und Kuchen gab es eine lebhafte Unterhaltung für ca. 1 1/2 Stunden.

 

 

Am 05.02.2024 hat die E-Bikd Gruppe bei wunderbarem Sonnenschein eine Rundwanderung zwischen Michelbach und Sterzhausen gemacht. 14 aktive Wanderer waren dabei. Eingekehrt sind wir anschließend im Emils (Hotel Stümpelstal).

 

14 Wanderer der E-Bike Gruppe sind am 04.03.2024 zum Ufercafe am Trojedamm gewandert. Zur Einkehr im Ufercafe sind dann noch drei Mitglieder zusätzlich gekommen.

Hin und zurück waren es etwa zehn km Wegstrecke.

Am 18.03.2024 waren wir neun wackere Wanderinnen und Wanderer. Geplant war eine Rundwanderung in Rauischholzhausen vom Schlosspark über den Mühlberg bis zum Storchennest, ca. 6 Km. Das Wetter war zunächst mäßig, hellte sich am Ende aber auf. Wir hatten einige unplanmäßige Hindernisse zu überwinden: Zunächst war der Durchgang durch das landwirtschaftliche Anwesen der Uni Gießen am Rande des Schlossparkes gesperrt, dann lagen mehrere gefällte Bäume auf unserer Wegstrecke (s. Bild). Die Hindernisse konnten von den Teilnehmern aber leicht und fröhlich bewältigt werden. Bei der Einkehr im Storchennest freuten sich alle über die Schwimmbadtorte.

 

Am 08.04.2024 habe wir bei bestem, fast sommerlichem Wetter die Fahrradsaison eröffnet. 10 TeilnehmerInnen, alle mit E-Bike, waren dabei. Die Tour führte nach Gladenbach, hinzu über Niederwalgern und Damm zur Einkehr im Schäfer in Gladenbach (s. Bild). Zurück sind wir über Rüchenbach, Allna und Haddamshausen gefahren. Insgesamt waren es etwa 40 km. Die Gruppe hat generell ca. 15 Teilnehmer. Viele davon waren noch im Osterurlaub. Allerdings haben wir gerade wieder drei neue Anmeldungen erhalten, worüber wir uns sehr freuen.

 

 

Am 15.04.24 waren wir 11 Teilnehmer. Wegen schlechter Wettervorhersagen sind wir nur zum Ufercafe gefahren. D.h. fünf von uns sind geradelt und die anderen kamen anderweitig dazu. Es war dann sehr gesellig.

 

 

Am 27.05.24 waren wir waren insgesamt 8 Teilnehmer. Das Ziel war die Eisdiele in Kirchhain. Die Tour führte uns hinzu über Ebsdorf und Kleinseehlheim und zurück über Cölbe. Insgesamt sind wir etwa 50 km geradelt.Das Foto ist eine Gruppenaufstellung im Anna-Park Kirchhain.

 

10.06.2024: Die Tour führte uns nach Odenhausen (nahe Lollar) zum Picknickplatz an der Lahn. Wir waren 8 Teilnehmer. Wir fuhren hinzu über Ebsdorf, Sichertshausen und Friedelhausen und zurück durch das Lahntal, insgesamt etwa 40 km. Das Wetter war mäßig, zurück mit etwas Regen, trotzdem gute Stimmung.

 

17.06.2024: Tour nach Gladenbach, hinzu über Niederwalgern, Lohra, Mornshausen, zurück über Rüchenbach, Friebertshausen, Allna und Hermershausen. Insgesamt waren es ca 40 km, 10 TeilnehmerInnen. Wir hatten gutes, nicht zu warmes Fahrradwetter. Eingekehrt sind wir in Gladenbach im Schäfer/Rewemarkt.