Wer wir sind

Die Initiative „Aktive Bürger/innen Cappel“ entstand 2010 aus einer Befragung des Ortsbeirates Cappel zum Thema „Älterwerden in Cappel“. Etwa 70 Bürgerinnen und Bürger zeigten Interesse an den Ergebnissen der Befragung und vereinbarten weiter miteinander zu arbeiten. Eine Erfolgsgeschichte nahm damit ihren Anfang. Welche Aktivitäten sich daraus entwickelt haben, sehen Sie auf den entsprechenden Seiten. Die Initiative hat im Frühjahr 2012 aus rechtlichen Gründen einen Verein gegründet, welcher im Vereinsregister eingetragen und vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt wurde. 1. Vorsitzender wurde Prof. Dr. Dr. Siegfried Keil.

Auf der letzten Mitgliederversammlung am 21.10.2021 wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Was wir machen

Eine Bewerbung für ein Förderprojekt beim Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend verlief erfolgreich, damit standen Mittel zur Verfügung, in „ABC“ den Bereich Nachbarschaftshilfe in Form des „ABC Netzwerk Füreinander“ zu beginnen. Dort werden immer weitere Helfer/-innen für kleine Betreuungsaufgaben gesucht!

 

Auch im 2. Pandemie-Jahr 2021 waren wir aktiv, wenn auch leider nicht in allen Gruppen. Der Jahresbericht 2021 beschreibt, was im vergangenen Jahr alles geschehen ist! Stand Frühjahr 2022 sind wir über 200 Mitglieder und freuen uns immer über neue Mitglieder! Bis wieder alle Aktivitäten und Gruppentreffen möglich sind, informiert unser 1. Vorsitzender, Heinz Wahlers, in den Wochenmitteilungen über die leider nur wenigen Vereinsaktivitäten, ergänzt um wissenswerte Neuigkeiten sowie schöne und anregende Fotografien aus dem Mitgliederkreis.

Aktuell

ABC beginnt im Mai mit einzelnen Aktivitäten, wird aber jeden Monat neu entscheiden. Wir erwarten aber von allen Teilnehmenden, dass sie geimpft oder genesen sind und dies nachweisen! 

 

Erste Aktivitäten finden an den folgenden Terminen statt:

  • Montag, 23.05., 09.30 Uhr, Nordic Walken, Treffpunkt Wanderparkplatz Zuckerberg
  • Montag, 23.05., 13.30 Uhr, Radfahrer/innen, Treffpunkt Radweg Zimmerplatzweg
  • Dienstag, 24.05., 17.20 Uhr, Seniorentanz, ehemaliges Rathaus, Details hier
  • Mittwoch, 25.05., 09.30 Uhr, Nordic Walken, Treffpunkt Wanderparkplatz Zuckerberg
  • Mittwoch, 25.05., treffen sich die Spaziergänger/innen um 14.30 Uhr am Parkplatz Gaststätte zur Burgruine (Debelius) Frauenberg, Details hier
  • Montag und Freitag sind um 17 Uhr Boule-Termin am Bouleplatz Zuckerberg

 

Zwei Ereignisse im Rahmen von Marburg 800

  • An der Aktion "Tischlein deck dich", die am Pfingstsonntag, 05.06.22, von 11 -18 Uhr auf der B3 ("Stadtautobahn") stattfindet, wird sich ABC beteiligen! Wir haben für uns drei Biertischgarnituren reserviert. Dort werden wir unseren Verein darstellen und uns auch treffen.
  • Auch ein Marburg 800 Projekt ist der Fotobus! Am Dienstag, 14.06.22, 13:00 Uhr wird er in Cappel für ABC bereitstehen und wir haben uns eine besondere Aktion ausgedacht! Wir wollen ein Generationen-Memory spielen: ABC-Mitglieder liefern je ein Kinder-/Jugendfoto und eine Aufnahme aus der jetzigen Zeit. Diese gilt es zuzuordnen. Bei einer gewissen Trefferzahl gibt es dann ein kleines Präsent! Ich bitte Sie jetzt schon um Lieferung von Bildern! Falls Sie technische Hilfe benötigen (z.B Kopie von Bildern, neue Aufnahme anfertigen) melden Sie sich bitte!

Das ABC Kochbuch

Kennen Sie das auch?

 

Sie haben einen Geruch in der Nase und sofort kommen Erinnerungen an Ihre Kindheit auf. Damals, als Oma aus alten Brötchen „arme Ritter“ zauberte.  Es gibt Gerichte, die nach Heimat schmecken. Und keiner konnte sie besser kochen, als Oma, Mutter oder Tante.

 

Bei einem unserer monatlichen Bürgercafés der Aktiven Bürger/Innen Cappel e.V. behandelten wir das Thema „alte Rezepte“ und wir kamen ins Erzählen. „Kennst Du noch....“ war der meistbenutzte Satz in den nächsten eineinhalb Stunden. Wir haben mitgeschrieben und es ist dieses kleine Kochbuch dabei herausgekommen. Diese besondere Rezeptsammlung lädt Sie ein auf eine kulinarische Reise in die Vergangenheit.

ABC Kochbuch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 917.5 KB