Wochenmitteilung vom 22.05.2022

 

Liebe ABC-Mitglieder,

 

am Freitag haben wir mal wieder Glück mit dem Wetter gehabt! Kurzzeitig hat´s ja richtig geschüttet, außer ein paar abgebrochenen Ästen scheint nicht viel passiert zu sein! Aber wenn ich mir die Meldungen aus anderen Gegenden anschaue, bin ich richtig froh, dass wir schon vor einigen Jahren eine Elementarversicherung abgeschlossen haben, wenn ich auch sonst nicht viel von Versicherungen gegen alles und jedes halte! Wenn wir mal wieder Möglichkeiten für ein ABC-Plenum sehen, wäre ja vielleicht mal ein Thema über Sinn und Unsinn von Versicherungen zu informieren. Da gibt es bestimmt Experten mit unterschiedlichen Meinungen! Keine unterschiedliche Meinung gab es über die ABC-Unternehmungen der vergangenen Woche: War mal wieder schön, mit so vielen netten Menschen, was zu unternehmen!

 

Die Vorbereitung für Pfingstsonntag "Tischlein deck dich" sind auch gut gewesen, Wir werden unsere 3 Tischgarnituren in etwa auf Höhe des Schülerparks haben, konnten wir "Studier mal Marburg" entnehmen. Jetzt müssen wir noch einen Plan erstellen, welche ABC-Mitglieder mal für 1 - 2 Stunden an den Tischen präsent sind und mit Besuchern reden, ihnen Auskunft über ABC geben. Bitte melden Sie sich bei mir, wir müssten von 11 - 18 Uhr einen Plan erstellen. Bitte denken sie daran, dies ist ein Projekt der Aktiven Bürger/innen Cappel und nicht des Vorstands!

 

Ein Besuch des Botanischen Gartens brachte heute so viele Aufnahmen, ich könnte mehrere Seiten erstellen! So soll es ein Anreiz sein: die Rhododendren sind schon alleine den Besuch wert! Im Teich sah ich heute erstmals Schlangen, habe aber keine Ahnung, was für welche (kennt sich jemand damit aus?)!

Termine in der kommenden Woche:

 

Montag, 23.05., 09.30 Uhr, Nordic Walken, Treffpunkt Wanderparkplatz Zuckerberg

Montag, 23.05., 13.30 Uhr, Radfahrer/innen, Treffpunkt Radweg Zimmerplatzweg

Mittwoch, 25.05., 09.30 Uhr, Nordic Walken, Treffpunkt Wanderparkplatz Zuckerberg

Mittwoch, 25.05., treffen sich die Spaziergänger/innen um 14.30 Uhr am Parkplatz Gaststätte zur Burgruine (Debelius) Frauenberg

Montag und Freitag sind um 17 Uhr Boule-Termin am Bouleplatz Zuckerberg

 

Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche und hoffe, man sieht sich! Bitte bleiben Sie gesund und virenfrei!

Heinz Wahlers

 

22-Mai_Rhododendron und Schlange.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Wochenmitteilung vom 15.05.2022

 

Liebe ABC-Mitglieder,

 

haben Sie das strahlende Maiwochenende gut verbracht? Soweit wie möglich Sonne getankt? Morgen soll es ja mal wieder ein wenig gewittern und regnen, mal sehen, ob die Wetterfrösche Recht haben? Zuletzt hatte vor 14 Tagen die Radgruppe auf die Vorhersage vertraut und war daheim geblieben, aber der Regen blieb aus! Da fühlten wir uns veräppelt!

Also mal sehen, was in der kommenden Woche bei ABC läuft:

  • Radgruppe witterungsabhängig Montag, 16.05. Treffen um 13.30 Uhr bei der Feuerwehr am Radweg
  • Maler/innen Montag, 16.05. 10.00 Uhr Verwaltungsaußenstelle
  • Wandergruppe Mittwoch, 18.05. 14.00 Uhr Treffpunkt Brunnen am Marktplatz Marburg Oberstadt: "Wir folgen den Spuren der Früh-Romantiker/innen in Marburg"
  • Vorbereitung "Tischlein deck dich" Donnerstag, 19.05. 16.00 Uhr Verwaltungsaußenstelle
  • Repair-Café ( wieder mit Café !) Samstag, 21.05. 14 -17 Uhr ehem. Rathaus Cappel, für Reparaturen bitte anmelden Tel: 0174-522 1084

Weiterhin gilt meine Bitte um die Lieferung von Fotos für unser "Memory" im Fotobus in Cappel (1 Kinder/Jugend-Foto und 1 Fotos aus jetziger Zeit).

Die heute angehängten Fotos sollen nur ein wenig Farbe übermitteln!

Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche und hoffe, man sieht sich! Bitte bleiben Sie gesund und virenfrei!

 

Heinz Wahlers

15-Mai_Eselei.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Wochenmitteilung vom 08.05.2022

 

Liebe ABC-Mitglieder,

 

zuerst einmal die gute Nachricht: Am Donnerstag, 12.05., gibt es um 14.30 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus wieder ein Bürgercafè! Noch nicht unter ganz normalen Bedingungen, Sie sollten sich für eine Teilnahme anmelden (Anna Lauer, Tel 482422) und auch Ihren Impfnachweis mitbringen. Die Ausgabe von Kaffee und Kuchen wird etwas anders geregelt, aber wir wollen uns wieder treffen und miteinander ins Gespräch kommen. Zuletzt, als der "Ernährungsrat Marburg" zu Besuch war, hat es ganz gut geklappt! Ich hoffe, wenn ich jetzt die Radgruppe auch noch für Montag, 09.05., mit ihrer Ausfahrt ab 13.30. Uhr am Zimmerpatzweg ankündige, dass ich keine andere Aktivität vergesse, wie es mir am letzten Sonntrag mit der Malgruppe passiert ist. Ich biite die Maler/innen um Entschuldigung.

 

Für zwei Ereignisse will ich schon mal Werbung machen: An der Aktion "Tischlein deck dich", die am Pfingstsonntag, 05.06.22, von 11 -18 Uhr auf der B3 ("Stadtautobahn") stattfindet, wird sich ABC beteiligen! Wir haben für uns drei Biertischgarnituren reserviert. Dort werden wir unseren Verein darstellen und uns auch treffen. Dazu sind natürlich Vorbereitungen nötig, zu denen wir uns am Donnerstag, 19.05. um 16.00 Uhr in der Verwaltungsaußenstelle treffen wollen. Helfer sind willkommen!

 

Auch ein Marburg 800 Projekt ist der Fotobus! Am Dienstag, 14.06.22, 13:00 Uhr wird er in Cappel für ABC bereitstehen und wir haben uns eine besondere Aktion ausgedacht! Wir wollen ein Generationen-Memory spielen: ABC-Mitglieder liefern je ein Kinder-/Jugendfoto und eine Aufnahme aus der jetzigen Zeit. Diese gilt es zuzuordnen. Bei einer gewissen Trefferzahl gibt es dann ein kleines Präsent! Ich bitte Sie jetzt schon um Lieferung von Bildern! Falls Sie technische Hilfe benötigen (z.B Kopie von Bildern, neue Aufnahme anfertigen) melden Sie sich bitte!

 

Zu den Bildern: Ein schöner Baum (Danke Uli Zimmermann) und der Flieder blüht, erste Kastanien auch! Gehen Sie also nicht nur mit offenen Augen sondern auch mit Sinn für schöne Gerüche in die Natur.

Jetzt wünsche ich Ihnen noch eine schöne Woche und hoffe, man sieht sich. Bitte

bleiben Sie gesund und virenfrei.

 

Heinz Wahlers

 

08-Mai_Mai und Flieder.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Wochenmitteilung vom 01.05.2022

 

Liebe ABC-Mitglieder,

 

keine Neuigkeit: Der Mai ist gekommen! Das war ja vorhersehbar, aber ging dann doch ganz unkompliziert. Die Bäume schlagen schon seit einiger Zeit aus und uns zieht es in die Natur. Am vergangenen Mittwoch waren die ABC-Wanderer und die ABC-Spaziergänger unterwegs und es war bei tollem Wetter mal wieder schön, sich zu sehen. Auch die Tänzer/innen (bewusst so geschrieben, denn es soll ein männliches Wesen dabei gewesen sein!) haben sich getroffen und das Repair-Café hat wieder im alten Rathaus Geräte in Gang gebracht (zum Mai-Termin werden wir wohl auch wieder den Café-Teil aufleben lasssen). Gemeinsames Mittagessen im Bistro Blau-Weiss war auch am Donnerstag! Dann bat mich Wiebke Harprecht um die Ankündigung, dass am 11. Mai auch das Singen mit Gitarre starten soll. Es wird im Freien und zwar im Garten des alten Pfarrhauses stattfinden, bei Regen aber ausfallen!

 

Am kommenden Mittwoch beginnt der PC-Kurs Fortgeschrittene 2 wieder (17.45 Uhr in der VA), der Beginn der beiden anderen PC-Kurse ist auch in Planung!

Dann sei noch vermerkt, dass auch die Rad-Gruppe sich montags um 13.30 Uhr am Radweg Zimmerplatzweg trifft, die, die ohne Elektrounterstützung fahren, werden immer weniger, können aber bisher noch mithalten!

 

Bei allen Veranstaltungen haben und werden wir auf die Corona-Regeln achten, denn immer wieder erwischt das Virus jemand, auch aus unseren Reihen!

Die heutigen Fotos sind zum Teil aus dem Botanischen Garten auf den Lahnbergen, wo man wieder Eintritt zahlen muss. Mein Tipp: Die Jahreskarte lohnt sich! Die waghalsigen Wasserquerungen haben am Mittwoch im Raum Kirchhain stattgefunden (ohne Reinfall!)

 

Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche und hoffe, man sieht sich! Bitte bleiben Sie gesund und virenfrei!

 

Heinz Wahlers

 

01-Mai_Der Mai ist gekommen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.7 MB

Wochenmitteilung vom 24.04.2022

 

Liebe ABC-Mitglieder,

 

für die kommende Woche gibt es ein paar Termine anzukündigen:

  • Mittwoch, 27.04.22, Wanderung im Naturschutzgebiet zwischen Großseelheim und Kirchhain zum Erlensee, Treffpunkt 13 Uhr August-Bebel-Platz
  • Mittwoch, 27.04.22, Spaziergänger, Kleine Lummersbach, Treffpunkt 14.30 Uhr Parkplatz beim Polizei-Oldtimer-Museum, Straße nach Cyriaxweimar
  • Donnerstag, 28.04.22, Gemeinschaftliches Mittagessen, Treffpunkt 11.45 Uhr, Bistro Blau-Weiss, Gisselberger Str.37
  • Samstag, 30.04.22, Repair-Cafe von 14 -18 Uhr im alten Cappeler Rathaus, bei diesem Termin noch ohne Cafe! Reparaturanmeldungen an Anja Döringer.Zährl, Tel.0174-5221084

Sieht doch eigentlich schon wieder ganz gut aus mit den ABC-Aktivitäten, wir sollten aber dennoch weiterhin die Corona-Regeln beachten und besonders in Räumen auf Abstand achten.

 

Als eine andere Aktivität möchte ich Ihnen auf jeden Fall noch einen kleinen Spaziergang durch die Stresemannstraße in Marburg empfehlen. Die Blüten werden hoffentlich noch ein paar Tage halten! Falls sie es nicht mehr schaffen, ein paar Aufnahmen finden sie in der Anlage! Ansonsten sollten wir jetzt bewusst in die Natur schauen, die Farbenpracht ist wunderbar und heitert ein wenig die Gedanken auf.

 

Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche und hoffe, man sieht sich. Kommen Sie gut in den Mai und bleiben Sie bitte gesund und virenfrei!

 

Heinz Wahlers

24-April-22_Kirschblüten 22.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Wochenmitteilung vom 17.04.2022

 

Liebe ABC-Mitglieder,

 

vielleicht komme ich ja mit meinen Wünschen für ein frohes Osterfest etwas spät, denn eine Vielzahl von Ihnen liest die Mail ja erst am Montag. aber lasssen Sie mich trotzdem alles Gute wünschen. Ich denke, dass besonders der Wunsch nach Frieden in diesem Jahr überwiegt, aber auch das Ende der Pandemie ist ein Wunsch für uns alle! Schön ist die Weltlage sicher nicht, aber die Natur verbessert doch ein wenig die allgemeine Stimmung. Eigentlich verband ich den Begriff "weisse Ostern" bisher mit Schneefall an diesen Tagen (vor einer Woche gab´s ja welchen), aber an diesen Feiertagen ist die Natur ja wirklich weiss! Die Wiese voller Gänseblümchen, es blühen Felsenbirne, Apfel- und Kirschbäume sowie die Weißdornhecken! Freuen wir uns doch an diesen Bildern!

Ein wenig geben die Fotos von dieser Stimmung wieder. (Denken Sie auch bei dieser Sammlung ganz spontan an einen Roy Black Schlager von 1966?)

In der kommenden Woche wagen wir wieder einen kleinen Neustart: weil wir schon vor mehr als einem Jahr vereinbart hatten, dass der Ernährungsrat Marburg uns im Bürgercafe besucht und mit uns über die Essgewohnheiten in unserer Jugendzeit sprechen will (Marburg 800 ist der Anlass), werden wir am Donnerstag, 21.04., um 14.30 Uhr mit einem "Bürgercafe-Spezial" starten. Bitte melden Sie sich bei Anna Lauer (Tel.482422) dafür an, es gilt weiterhin, dass nur Geimpfte / Genesene mit Nachweis Zutritt haben!

 

Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche und hoffe, man sieht sich. Bitte bleiben sie gesund und virenfrei!

Heinz Wahlers

 

17-Apr-22_Weisse Ostern 22.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Wochenmitteilung vom 10.04.2022

 

Liebe ABC-Mitglieder,

 

das war ein sehr unterschiedliches Samstag-Vergnügen! Bei der von ABC angeregten Pflanzentauschbörse im Pfarrgarten erlebten wir alle Wettersituationen; Rgen, Wind, Hagel und strahlenden Sonnenschein. Die Entscheidung die Pflanzen im Pfarrhaus oder im Garten auszustellen, benötigte schon einen Blick auf verschiedene Wetter-Apps im Internet, fiel dann aber zu Gunsten des Gartens und erwies sich auch als richtig. Drei heftige Schauer mussten wir zwar ertragen, aber die überwiegende Zeit war es doch trocken! Als wir gegen 17 Uhr wieder auf- und weggeräumt hatten und die Veranstaltung bewerteten, waren wir sehr zufrieden. Knapp 70 Personen nahmen teil, es wurde viel geredet, getauscht und auch die Spendendose, die wir aufgestellt hatten, wurde gut gefüllt, Der Deutsch-Ukrainische Verein OBOZ-Plus Marburg, der sich in der Hilfe für Flüchtlingskinder engagiert, erhält von uns die Gesamtspende von 248 €. Die einhellige Meinung ist, dass wir eine solche Tauschörse im nächsten Frühjahr wieder durchführen sollten! Ein herzliches Danke an die Vorstandsmitglieder und andere Unterstützer!

 

In der Vorstandssitzung am letzten Dienstag haben wir beschlossen, dass ABC im Mai wieder mit den Aktivitäten beginnen will! Auch die Gruppen, die sich in Innenräumen treffen, wollen wir wieder starten, nur nicht das Plenum und vorerst auch noch nicht das gewohnte Bürgercafe! Aber jeden Monat werden wir neu entscheiden. Wir erwarten aber von allen Teilnehmenden, dass sie geimpft oder genesen sind und dies nachweisen!

 

Irmtraud Beck-Bedbur weist auf ein besonderes Konzert in der Emmaus-Kapelle in Hatzfeld/Eder am Dienstag, 26. April hin, eine Kopie des Plakats hänge ich an. Interessierte melden sich bitte bei Irmtraud Beck-Bedbur (Tel. 481664) zur Absprache wegen Fahrgemeinschaften.

 

Die Fotos geben einen Eidruck von der Tauschbörse wieder und zeigen ein tierisches "Kunstwerk" auf Fritzi Gissels Terrasse. Als Einstimmung auf Ostern finden Sie auch die Hör-Datei von Gerhard Polts "Nikolausi" (immer wieder hörbar!)

 

Jetzt wünsche ich Ihnen eine schöne Woche mit einem frohen Osterfest und hoffe, man sieht sich. Bitte bleiben Sie gesund und virenfrei!

 

Heinz Wahlers

 

10-04-22_Pflanzentauschbörse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.0 MB
10-04-22_Konzert Emmaus Kapelle 22.pdf
Adobe Acrobat Dokument 176.3 KB
10-04-22_Gerhard Polt Nikolausi.mp3
MP3 Audio Datei 3.0 MB

Wochenmitteilung vom 03.04.2022

 

Liebe ABC-Mitglieder,

 

da hat uns der Winter ja noch mal einen Streich gespielt! Schön sah die verschneite Landschaft am frühen Samstag ja aus und die Feuchtigkeit bekommt der Natur sicher auch, aber für die schon vorhandenen Blüten war es vielfach das Ende der Pracht. Ein paar schöne Fotos sind entstanden, die ich wieder anhänge.

 

Hoffentlich sind nicht zu viele der Pflanzen, Stecklinge und Stauden erfroren, die am kommenden Samstag, 09.April, bei der Pflanzentauschbörse neue Gartenliebhaber/innen finden sollen. Alle Interessierten können am Samstag von 14 - 17 Uhr in den Garten des alten Pfarrhauses kommen! Also: Dies ist eine Aktion nicht nur für ABC-Mitglieder, wir regen sie nur an und erledigen die notwendige Organisation. Herr Dr. Heinrich Grebe vom Fachdienst Altenhilfe der Stadt unterstützt uns u.a. mit einer Pressemitteilung, die Sie auf der Internetseite der Stadt nachlesen können. Hier der Link: https://www.marburg.de/portal/meldungen/cappel-macht-seine-beete-schick-und-laedt-zur-pflanzentauschboerse-ein-900008774-23001.html?rubrik=900000004&naviID=reset1

 

Und auch, wenn Sie keine Pflanzen tauschen oder gegen Spende erwerben wollen, kommen Sie doch mal in den Pfarrgarten, es ist schön, sich wieder zu sehen und miteinander zu reden!

 

Am Dienstag tagt der ABC-Vorstand und wir werden darüber reden/ entscheiden, wie wir bei ABC mit den Veränderungen bei Corona umgehen. Fast alle Einschränkungen haben Bund und Land aufgehoben, aber die Infektionszahlen sind immer noch hoch!

 

Ein anderer Besprechungspunkt am Dienstag ist die ABC-Beteiligung beim "Tischlein deck dich" am Pfingstsonntag. Der Info-Treff hat ein paar Ideen entwickelt, wie wir uns darstellen könnten, aber wenn Sie noch Ideen haben, bitte melden Sie sich! ABC ist nicht nur der Vorstand und der Info-Treff!

 

Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche und hoffe, man sieht sich (am Samstag?)! Bitte bleiben Sie gesund und virenfrei!

 

Heinz Wahlers

 

03-April_Winter.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Wochenmitteilung vom 27.03.2022

 

Liebe ABC-Mitglieder,

na, alle Uhren umgestellt? Ist damit jetzt die kalte und dunkle Jahreszeit vorbei? In der kommenden Woche soll es zwar ein wenig Regen geben, den wir auch dringend brauchen, aber die Natur bringt uns täglich neue Farben. Ein besonderes Blütenmeer konnte die ABC-Wandergruppe am vergangenen Mittwoch im Wald bei Homberg mit den Märzenbechern sehen. Danke an die Planerin Reinhild, dass sie die Wanderung eine Woche vorverlegt hatte, so waren die Büten noch in voller Pracht! Eine ähnliche Blütenmenge, die aus der Ferne fast ein wenig wie frisch gefallener Schnee aussieht, sieht man derzeit in der kleinen Lummersbach bei Cyriaxweimar. Dort sind es Buschwindröschen! Ein Spaziergang lohnt sich! Einen Kartenausschnitt aus Google Earth füge ich an!

Die Müllsammelaktion an den Narzissenpflanzungen war übrigens eine tolle Unternehmung! Mehr als 20 ABC-Mitglieder kamen zusammen und nun sind die Baumscheiben wieder sauber! Was uns allen dabei besonders auffiel, waren die Unmenge von Zigarettenkippen, die überall rumlagen! Wie bringt man Rauchern bei, die Kippen sachgerecht zu entsorgen?

Die Pressemitteilung über die Reinigung, die Dr. Grebe vom Fachdienst Altenplanung erstellt, wird auch als Hinweis auf die Pflanzentauschbörse am 09.April genutzt. Machen auch Sie bitte Werbung für diese Börse, es kann eine schöne Gelegenheit werden, mal wieder zusammen zu kommen! Gestern nach der Reinigung haben wir noch im Freien Kaffee getrunken und gemerkt, wie sehr uns dies Beisammensein in Coronazeiten gefehlt hat!

Denken Sie bitte noch an die Wahl zum Seniorenrat des Landkreises.

Die Bilder sind eine Auswahl der vergangenen Woche: im Botanischen Garten blühen die ersten Rhododendren, in Homberg die Märzenbecher, eine vermüllte Baumscheibe, die Reinigungstruppe und die Buschwindröschenfläche!

Ich wünsche Ihnn eine schöne Woche und hoffe, man sieht sich! Bitte bleiben Sie gesund und virenfrei!

Heinz Wahlers

 

27-03-22_Lummersbach Buschwindröschen.p
Adobe Acrobat Dokument 151.9 KB
27-03-22_Sammelwoche.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB

Wochenmitteilung vom 20.03.2022

 

Liebe ABC-Mitglieder,

es wird Frühling, es wird gelb! Nein, damit meine ich nicht das Gelb in der politischen Farbenlehre (Ampel), sondern das Gelb in der Natur! Forsythien, Osterglocken, Löwenzahn, bald der Ginster und der Raps zeigen uns ihr Leuchten! Und in der Marburger Straße werden bald die Narzissen erblühen, die wir Ende Oktober dort "versteckt" haben. Den Beeten (Baumscheiben) werden wir am kommenden Samstag noch ein wenig Pflege angedeihen lassen, denn wir wollen den Müll einsammeln, den "liebe " Zeitgenossen in den letzten Wochen dort entsorgt haben. Reinhhild Stein hatte die Idee im ABC-Vorstand eingebracht, dies im Rahmen der "800 guten Taten"-Aktion für das Stadtjubiläum zu machen. Wir suchen noch ein paar Mitstreiter/innen, mit denen wir uns am kommenden Samstag um 10.00 Uhr am August-Bebel-Platz treffen wollen. Greifzangen, Handschuhe und Müllsäcke habe ich über den DBM besorgt, vielleicht bringt ihr noch ein paar Sammeleimer mit! Wenn wir genug Leute sind, gehen wir vielleicht auch noch an der Umgehungsstraße entlang! Müll liegt überall rum!

Bevor die Natur gelb wurde, war aber in der vergangenen Woche an einem Abend rot die dominierende Farbe, als nämlich der Saharasand den Abendhimmel glutrot färbte. Ich bekam von Silvi Pini, Leo Bauer und Wener Dietz Fotos, die ich natürlich weitergeben möchte!

Im anhängenden Plakat finden Sie neben der Reinigungsaktion auch die Ankündigung einer Pflanzentauschbörse, die wir am 09.April im Pfarrgarten veranstalten und zu der wir neben ABC-Mitgliedern alle Cappeler/innen einladen. Also überlegen Sie schon mal, welche Pflanzen, Stecklinge, Stauden Sie abgeben, tauschen oder bekommen möchten!

Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche und hoffe, man sieht sich (vielleicht am Samstag?). Bitte bleiben Sie gesund und virenfrei!

Heinz Wahlers

Mitgliederinfo April 22.pdf
Adobe Acrobat Dokument 53.3 KB
20-03-22_Saharasand.pdf
Adobe Acrobat Dokument 601.9 KB

Wochenmitteilung vom 13.03.2022

 

Liebe ABC-Mitglieder,

die Natur macht zuversichtlich, der Frühling naht, die hellen Stunden werden wieder mehr und man kann schon wieder im Freien sitzen! Es könnte so schön sein, wenn da nur nicht Corona mit den Einschränkungen und der Wahnsinn in der Ukraine wäre! Wann endet beides? Und können wir etwas tun? Bei der Pandemie können wir uns wenigstens so verhalten, dass wir die Viren nicht weiter verbreiten und die Impfungen annehmen!

Ob die Teilnahme an Mahnwachen oder Demonstrationen gegen den Krieg etwas ausrichtet und die Kämpfe beendet, bezweifle ich zwar, aber es zeigt den Leidenden unser Mitgefühl und es hilft Ihnen beim Leben mit der Trauer! Die Mahnwache am Samstag, organisiert von den Marburger Chören, war dafür ein eindrucksvolles Beispiel! Gelernt habe ich dort, dass Wissenschaftler herausgefunden haben: Wer singt, hat keine Angst!

Wer übrigens spenden möchte und nicht überzeugt ist, dass die großen Spendenorganisationen effektiv helfen, für den hänge ich einen Flyer der Marburger Hilfsorganisation "OBOZ" (ein Verein von Marburger/innen mit familiären Beziehungen zur Ukraine) an.

Ich hänge auch wieder hoffnungsvolle Bilder aus der Natur an: die Störche sind wieder da (Rauischholzhausen und im Feld bei Rossdorf) und die Farben des Frühlings auch!

Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche und hoffe, man sieht sich! Bitte bleiben Sie gesund und virenfrei!

 

Heinz Wahlers

 

13-03-22_Flyer OBOZ.pdf
Adobe Acrobat Dokument 148.6 KB
13-03-22_Störche auf Schornstein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

Wochenmitteilung vom 06.03.2022

 

Liebe ABC-Mitglieder,

 

es fällt mir sehr schwer eine positiv gestimmte Mail am Sonntagabend zu schreiben. Vor fast genau 2 Jahren habe ich erstmals am Sonntag zu Corona Stellung genommen und Sie aufgefordert das 100. Bürgercafé zu besuchen und dabei nur etwas vorsichtiger bei Kontakten zu sein. Wenige Tage später mussten wir den Termin streichen und noch ist nicht absehbar, wann wir dieses Jubiläumscafé nachholen können. Am vergangenen Dienstag haben wir im ABC-Vorstand beraten und uns darauf verständigt, Anfang April darüber zu entscheiden, ob wir im Mai auch wieder mit Gruppen in Innenräumen beginnen. Wenn Bundes- und Landesregierung die Beschränkungen aufheben, werden wir vielleicht doch mit Corona leben können.

Die schrecklichen Bilder aus der Ukraine und die Flüchtenden, die in den angrenzenden Staaten ankommen, lassen auch wenig positive Gedanken entstehen, nur die Hoffnung, dass die Verantwortlichen sich bald wieder auf ein friedliches Zusammenleben einigen können.

Dabei kann die Welt doch auch so schön sein! Wenn Sie sich ein wenig aufheitern und an schönen Anblicken erfreuen wollen, gehen Sie in den alten botanischen Garten in Marburg! Ein Meer von Schneeglöckchen, Märzenbechern und Krokussen zeigt sich dort. Auch ein Spaziergang auf der Bismarkpromenade führt an einer grossen Krokusfläche vorbei. Und wer ein wenig länger unterwegs sein will, die Märzenbecher bei Homberg blühen auch schon! Die anhängenden Bilder (Danke Reinhild und Hedi) erfreuen vielleicht schon ein wenig, aber "in echter Natur" ist es noch schöner! Und die "weisse Flotte" wartet auch schon wieder in Weidenhausen!

Schliessen muss ich leider wieder mit einer traurigen Nachricht: Am Montag ist unser Mitglied Max Maier kurz vor seinem 85. Geburtstag verstorben. Bei den Spaziergängern, im Bürgercafé und besonders in der Boule-Gruppe konnten wir ihn treffen. Ich glaube, dass er sich im ABC-Kreis wohlgefühlt hat. Wir trauern mit seiner Familie und werden ihn vermissen! Der Trauergottesdienst ist am 19. März um 11.00 Uhr in St. Peter und Paul in Marburg.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche und hoffe, man sieht sich. Bitte bleiben Sie gesund und virenfrei!

Heinz Wahlers

06-03-22_Krokus 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.4 MB

Wochenmitteilung vom 27.02.2022

 

Liebe ABC-Mitglieder,

 

bei dem, was derzeit in der Ukraine geschieht, konnte ich mich heute nicht richtig über den schönen Vorfrühlingstag freuen. Besonders betroffen, da unsere Schwiegertochter aus der Ukraine stammt und ihre Familie in der Nähe von Lwiw (Lemberg) lebt, verfolgen wir die Nachrichten bestürzt und können nicht verstehen, was dort geschieht!

Erfreut waren wir gestern über die gezeigte Solidarität der Marburger Bevölkerung bei der Mahnwache vor dem Erwin-Piscator-Haus. Die etwa 4000 Teilnehmenden und auch die 100000 heute in Berlin und anderen Städten werden Putins Handeln vielleicht nicht beeinflussen, geben den direkt Betroffenen aber das Gefühl mit ihren Ängsten und Sorgen nicht allein zu sein.

Hoffen wir, dass alle Verantwortlichen sich an einen der großen Sätze von Willy Brandt erinnern: "Frieden ist nicht alles, aber ohne Frieden ist alles nichts!"

 

Dabei sieht es doch so aus, als wenn die uns jetzt schon 2 Jahre beeinträchtigende Corona-Pandemie so allmählich wieder ein normaleres Leben zuließe. Die Zahl der Infektionen geht zurück und die Omikron-Mutante verursachte weniger schwere Krankheitsfälle, wir können in aller Vorsicht wieder an gemeinsame Unternehmungen denken. Vielleicht stimmt ja doch meine Aussage, dass wir nach Ostern wieder fast "normal" leben können, wenn auch mit 2 Jahren Verspätung.

 

Eine traurige Nachricht erreicht mich gestern: Unser Mitglied Karl-Heinz Seidel ist am 20.Februar verstorben. In den PC-Kurse und der Spaziergängergruppe sind wir ihm immer begegnet, auch das Plenum und das Bürgercafé verlieren einen Freund. Wir werden Karl-Heinz Seidel in unser Erinnerung bewahren! Seiner Familie gilt unser Mitgefühl.

Zum Schluss möchte ich noch einmal daran erinnern, dass am Pfingstsonntag das Projekt "Tischlein deck dich" mit ABC-Beteiligung stattfinden soll, bisher warte ich noch auf Vorschläge der ABC-Mitglieder, wie wir uns dort darstellen könnten!

 

Die heutigen Bilder können vielleicht ein wenig die Stimmung aufbessern: die Frühlingsboten zeigen sich in Massen!

Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche und hoffe, man sieht sich wieder in einer friedlicheren Welt! Bitte bleiben Sie gesund und virenfrei!

Heinz Wahlers

 

27-Feb-2022_Frühlingsboten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

Wochenmitteilung vom 20.02.2022

 

Liebe ABC-Mitglieder,

 

bis jetzt sind wir ja noch nicht weggeflogen, obwohl die Stürme uns ziemlich getroffen haben! Wie ist es Ihnen und Ihrem Haus und Garten gegangen, stehen alle Bäume noch und sind die Gartenmöbel noch da? Wir bekamen etwa 10 m² Blechdach von Nachbars Freisitz in unsere Garageneinfahrt geliefert. Es gab einen heftigen Krach, die Hausecke muss neu verputzt werden, aber sonst ist nichts passiert! Noch mal Glück gehabt!

Da die "Sturm-Zeit" noch nicht vorüber ist, sollten Sie doch noch einmal prüfen, ob es noch "flugfähige" Teile in ihrem Garten gibt, am besten räumen Sie die in den Keller oder die Garage.

"Marburg 800" rückt näher! Am Wochenende bekam ich eine Einladung zur Teilnahme an der Jubiläumsgala! Zwar wird diese nur in digitaler Form - also Übertragung nur im Internet - stattfinden, aber es wird sicher eine tolle Veranstaltung. Da es in dieser Form keine Zuschauerbegrenzung gibt (also mal ein Vorteil der Corona-Einschränkungen), können wir alle teilnehmen! Merken Sie sich doch schon mal Montag, 28.März 2022, ab 19.00 Uhr vor! Ich werde noch mal daran erinnern und die Anmeldung erklären!

Vor wenigen Tagen bekam ich von Reinhild Stein Bilder von einem Baumschwamm (Rotrandiger Baumschwamm?), die mich veranlassten, die heutigen Fotos auszuwählen, da ich ähnliche Exemplare im vergangenen Jahr gefunden hatte und deren Farben und Formen toll finde.

Die Natur bringt schon seltsame Gebilde hervor!

 

Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche und hoffe, man sieht sich! Bitte bleiben Sie gesund und virenfrei!

Heinz Wahlers

 

20-Feb-22_Baumschwämme.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

Wochenmitteilung vom 13.02.2022

 

Liebe ABC-Mitglieder,

 

haben Sie heute den Sonntag mit Sonnenschein genossen oder mit Präsidentenwahl und/oder Olympia vor dem Fernseher verbracht? Bei dem tollen Wetter wäre ein längerer Spaziergang die richtige Entscheidung gewesen, die Sendungen im Fernsehen kann man sich ja in der Mediathek immer noch ansehen. Bei ARD und ZDF ist das kein Problem, wenn es nicht klappt, melden Sie sich ruhig bei mir! Leider sind die PC-Kurse ja wegen Corona noch ausgesetzt. Mal sehen, wie es mit den Kontaktmöglichkeiten demnächst geregelt wird und wie wir uns bei ABC verhalten. 

Am Donnerstag, dem 8. Februar 2012, kamen mehr als 30 Cappeler Bürgerinnen und Bürger zusammen und gründeten den Verein "Aktive Bürger/innen Cappel", wir hatten also am vergangenen Dienstag unseren 10 Geburtstag! Eigentlich ein Grund zum Feiern, das holen wir im Sommer nach!

Leider wird dann Hilde Kasztantowicz nicht mehr unter uns sein, sie ist in der vergangenen Woche im Alter von 97 Jahren in Berlin verstorben, wohin sie ihr Sohn vor etwa einem halben Jahr geholt hatte. Mit Hilde verlieren wir ein Mitglied, die so lange sie konnte, aktiv am ABC-Geschehen teilnahm. Geistig wach mischte sie sich ein und entwickelt eigene Ideen zum selbstbestimmten Leben im Alter. Wir werden Hilde in unserer Erinnerung bewahren!

 

Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche und hoffe, man sieht sich! Bitte bleiben Sie gesund und virenfrei!

Heinz Wahlers

 

Schnappschüsse aus der vergangenen Woche hänge ich wieder an: Besuch bei Neugeborenem, Abendlicht und Moos mit Farbe!

 

13-Feb-2022_Zicklein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 933.4 KB

Wochenmitteilung vom 06.02.2022

 

Liebe ABC-Mitglieder,

 

heute bekommen Sie im Anhang viel zu lesen! In einer Fleißarbeit ist der ABC-Jahresbericht für 2021 erstellt worden, besonderen Dank dafür an den stellvertretenden Vorsitzenden Stefan Zoepffel, der die eintreffenden Berichte der Gruppensprecher/innen zusammengestellt und in die Gesamtform gebracht hat. Auch im 2.Pandemie-Jahr waren wir aktiv, wenn auch leider nicht in allen Gruppen. Aber lesen sie selbst, was im vergangenen Jahr so alles geschehen ist! Auch die ABC-Mitglieder, die noch nicht über E-Mail erreichbar sind, werden in den nächsten Tagen den Bericht mit der Post erhalten.

 

Auf Seite 3 des Berichts finden Sie den Hinweis, dass der Vorstand beschlossen hat, dass sich ABC an der Aktion "Tischlein deck dich" anläßlich des Marburger Stadtjubiläums "Marburg 800" beteiligt. Als Aktive Bürger/innen Cappel sind wir ja auch aktive Marburger/innen! Wir haben uns angemeldet und für den Pfingstsonntag, 05.06.22, 3 Tische für uns reserviert! Jetzt möchten wir alle Mitglieder auffordern, mit uns Ideen für unsere Präsentation zu entwickeln. Bitte schauen Sie sich doch mal die Internetseite der Stadt

https://www.marburg.de/portal/seiten/marburg800-das-stadtjubilaeum-2022-wirsindmarburg800-stadtjubilaeum2022-900001925-23001.html

an und schreiben uns Ihre Idee für die ABC-Tische! Es wäre schön, wenn der Vorstand im März Ihre Ideen besprechen und evtl. weiterplanen kann. Die nächste Vorstandssitzung ist am 01.03.!

 

Schöne Naturbilder aus diesen Tagen kann ich heute nicht bieten, Winter findet ja nicht statt! Daher nur zur Erinnerung, wie es vor genau einem Jahr war, ein paar Aufnahmen vom Winter an der Lahn 21. Und dazu Garfields Meinung zu Aktivitäten bei dem heutigen Wetter!

 

Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche, warte auf Ihre Ideen und hoffe man sieht sich ! Bitte bleiben Sie gesund und virenfrei!

 

Heinz Wahlers

 

ABC Jahresbericht 2021_Final.pdf
Adobe Acrobat Dokument 204.3 KB
6-Feb-22.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Wochenmitteilung vom 30.01.2022

 

Liebe ABC-Mitglieder,

 

da haben wir am Wochenende ja mal wieder Glück gehabt, dass der Sturm an uns vorbei gezogen ist. An der Nord- und Ostsee hat es ganz schön geblasen und einige Überschwemmungen gab es auch noch. Also eigentlich können wir uns hier nur sehr selten über extreme Wetterlagen beklagen, irgendwie sind wir häufig auf der guten Seite. Ob jetzt noch mal der Winter kommt? Der Januar ist ja schon so gut wie vorbei. Erste Frühlingsboten zeigen sich schon in der Natur, ein paar Fotos davon sehen sie im Anhang!

 

Die Stürme im Norden haben mich auch mal wieder zur Nutzung des Internets gebracht und deswegen auch mein Hinweis auf die Webcams im Netz. Wenn Sie gerne wissen möchten, wie es augenblicklich irgendwo aussieht, einfach nach Webcam und Ort suchen!

 

Hier mal als Beispiel die Situation an den Landungsbrücken in Hamburg: https://www.hamburg.de/livecam-landungsbruecken/ An der Kamera auf den Marburger Marktplatz müsste übrigens mal wieder jemand die Linse putzen!

 

Für Marburg hier noch ein Tipp: Bei der Touristeninformation im Erwin-Piscator-Haus liegt das Programmbuch für "Marburg 800" zur kostenlosen Mitnahme aus. 144 Seiten Programman-kündigungen, aber auch Informationen über die Stadt mit tollen Fotos! Hoffen wir nur, dass Corona auch alle Planungen Wirklichkeit werden lässt!

 

Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche und hoffe, man sieht sich. Bitte bleiben sie gesund und virenfrei!

 

Heinz Wahlers

30-Jan-22_Frühlingsboten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Wochenmitteilung vom 23.01.2022

 

Liebe ABC-Mitglieder,

 

während ich diese Mail schreibe, läuft im Fernsehen die Handball- Europameisterschaft leider nicht sehr erfolgreich für die deutsche Mannschaft. Aber auch nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, wie viele Spieler durch positive Corona-Tests ausgefallen sind. Dabei wird mir erneut bewusst, wie sehr die Pandemie unser Leben in allen Bereichen beeinflusst! Wie lange müssen wir das alles noch ertragen! Ich bin es leid! Aber das nützt ja auch nichts, wir müssen da durch!

 Zur Zeit beschaftigen wir uns im Vorstand mit dem Jahresbericht über die ABC-Aktivitäten in 2021. Es ist erstaunlich, was trotz oder wegen Corona noch alles gelaufen ist. Sie werden es Anfang Februar lesen können!

Da wir in der letzten Woche mal wieder einen tollen Abendhimmel hatten, der Fotoapparat aber gerade an der Ladesteckdose hing, sind mir ein paar Fotos für heute entgangen ich wollte aber die Stimmung vermitteln und habe daher den heutigen Anhang mit Fotos aus dem ABC-Archiv zusammengestellt. So schön können Winterhimmel sein!

Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche und hoffe, man sieht sich! Bitte bleiben Sie gesund und virenfrei!

 

Heinz Wahlers

23-Jan-2022_Winterhimmel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Wochenmitteilung vom 16.01.2022

 

Liebe ABC-Mitglieder,

 

in den letzten Tagen musste man sich etwas überwinden, um bei diesem Wetter vor die Tür zu gehen. Weder die Sonne noch der Schnee waren in Cappel zu sehen und der Nebel lockte nicht nach draußen. Aber wir sollen uns ja alle bewegen und dadurch unsere Abwehrkräfte stärken. Selbst die Stadt Marburg will uns dabei unterstützen und hat dazu ein Bewegungsangebot ausgearbeitet. Auf dem hier verlinkten Flyer können Sie sich das Angebot ansehen:

https://deref-web.de/mail/client/HVTMJbkPAnc/dereferrer/?redirectUrl=https%3A%2F%2Fwww.marburg.de%2Fportal%2Fmeldungen%2Fstadt-bietet-ganzjaehrige-begegnungs-und-unterstuetzungsmoeglichkeiten-900008523-23001.html%3Frubrik%3D900000004%26naviID%3Dreset1

Aber im Haus hat man ja auch genug zu tun: alte Belege aussortieren, Weihnachtsdekoration wegräumen und notieren, was vor dem nächsten Fest repariert werden muss.

Zwei der heutigen Bilder hat Ute Quast vor wenigen Tagen auf Malta aufgenommen, sie hat dort einige Tage Sonne getankt und den Frühling erlebt. Daneben gibt es noch einen stimmungsvollen Abendhimmel über Cappel sowie Winterblüher!

Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche und hoffe, man sieht sich! Bitte bleiben Sie gesund und virenfrei!

 

Heinz Wahlers

16-Januar-2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Wochenmitteilung vom 09.01.2022

 

Liebe ABC-Mitglieder,

 

so, das war´s dannn mit der Weihnachtszeit! Morgen wird auch der Baum abgeräümt und im Garten zwischengelagert, bis ihn die Stadt am 20. Januar abholt. Der Abholtermin ist übrigens in den Staßen unterschiedlich, sie finden ihn im Abfallkalender der Stadt, den Sie hoffentlich erhalten haben. Ich erhalte ja schon seit einigen Jahren die E-Mail-Erinnerung des DBM für alle Abfuhrtermine. Ich habe zwar vor mehr als einem Jahr schon mal darauf hingewiesen, dass dieser Service sehr nützlich und einfach zu bestellen ist, aber doppelt genäht.......! Hier noch einmal der Link auf die Seite: https://marburg.mein-abfallkalender.de/ Geht ganz einach, nur Ihre Strasse und E-Mai-Anschrift muss eingetragen werden. Falls es doch schwierig ist, melden Sie sich bei mir!

Jetzt beginnt ja auch wieder die Zeit der Neujahrsempfänge, die aber in diesem Jahr wohl alle ohne Kontakt stattfinden werden. Vor Corona waren die Empfänge immer eine gute Gelegenheit Kontakt zu knüpfen und Neues zu erfahren, leider aber auch immer nur für ausgewählte Personenkreise. In diesem Jahr wird allen Marburger/innen die Gelegenheit gegeben teilzunehmen, der OB lädt zu einer Bustour im Internet ein, auch hier der Link zum Empfang: http://www.marburg.de/neujahrsempfang2022 und zur Pressemitteilung:

https://www.marburg.de/portal/meldungen/ob-spies-laedt-zur-digitalen-bustour-durch-die-stadt-und-das-jahr-2022-ein-900008506-23001.html?rubrik=900000004

Wenn Sie sich übrigens fragen, was an der Umgehungsstraße gebaut wird: dort entsteht der neue Feuerwehrstützpunkt Cappel. Die Feuerwehrkameraden freuen sich schon auf die neue Unterkunft, die ihnen noch bessere Möglichkeiten gibt, die Einsätze gut vorzubereiten und schnell zu reagieren. Man kann die Feuerwehr auch gut unterstützen, indem man Mitglied im Verein der Freiwilligen Feuerwehr Cappel wird. Ich mach jetzt hier mal Werbung dafür und weise auf die Homepage der Feuerwehr hin, ganz nebenbei eine tolle Seite mit vielen hilfreichen Informationen! https://www.feuerwehr-mr-cappel.de/

Bei den Fotos bitte ich Sie genau hin zu schauen, Blick auf die Terrasse, na und? Ich habe daneben den Aussschitt vergrößert und dann sieht man die Elster, die den Schnabel ganz schön voll nimmt! Daneben dann noch sehr bunte und schwarze Vögel auf und an der Lahn. Auf dem Baum saßen übrigens 6 Kormorane, das freut die Angler!

Und jetzt wünsche ich Ihnen eine schöne Woche und hoffe, man sieht sich! Auch in 2022 gilt; bitte bleiben Sie gesund und virenfrei!

 

Heinz Wahlers

09-Jan-22_Elster und Kormoran.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

Wochenmitteilung vom 02.01.2022

 

 

Liebe ABC-Mitglieder,

 

wie oft haben Sie dies gestern und heute gefragt: "Na, gut reingekommen?" Und die Antwort? "Na ja, ziemlich ruhig. War ja fast schön, so ohne Feuerwerk und Böller!" Aber so ganz ohne Knallerei ging es dann doch nicht ab. Ich habe mich nur gefragt, wo die Raketen her kamen, wenn in den letztn Tagen nichts verkauft wurde. Wissen Sie es? Also, ich könnte mich an Silvester ohne oder mit wenig Knallerei gewöhnen, aber deswegen die Corona-Einschränkungen behalten, lieber nicht!

 

Wie halten Sie es mit den guten Vorsätzen für das neue Jahr? Einfach mal versuchen etwas zu verändern, was man sowieso ändern wollte. Könnte man ja immer versuchen, aber so ein Jahresbeginn ist doch eine gute Gelegenheit, auch wenn es dadurch nur leichter zu berechnen ist, wie lange man durchgehalten hat!

 

Falls Sie in nächster Zeit mal wieder an der Lahn spazieren gehen und "Auf der Weide" am Mühlgraben entlang kommen, achten Sie auf die Zweige über dem Wasser! Wir konnten heute einen Eisvogel und einen Reiher entdecken! Die Fotos finden Sie als Neujahrguß im Anhang!

 

Dann schließe ich die erste Sonntags-Mail für 2022 mit den besten Wünschen für das Neue Jahr: Bitte bleiben Sie gesund und virenfrei! Und ansonsten wünsche ich uns allen, dass wir uns in 2022 wieder ohne Einschränkungen durch Corona treffen können!

 

Heinz Wahlers

 

Neujahr 2022
02-Jan-22_Neujahr 22.pdf
Adobe Acrobat Dokument 860.2 KB